Südschweden

Im Sommer geht’s da zu, wie zu „Ferragosto“ am italienischen Mittelmehr, hieß es. Doch bevor die große Ferienzeit überhaupt los ging, waren wir schon wieder weg. Perfektes Timing … und so hatten wir den sehr sehenswerten Göta-Kanal zum Radln für uns alleine, am kilometerlangen Traumstrand in Sandhammeren trafen wir keine Menschenseele und die Idylle am Vättersee hätten wir quer, hoch, längs und im Quadrat genießen können. Ach ja, außer die Geburtsstätte von Zlatan Ibrahimovic in Malmö: Die hätte wohl während der Urlaubs-Hochkonjunktur-Phase außer uns kaum ein anderer Tourist besucht.