Neuseeland – Marlborough & Nelson (Südinsel)

Unzählige Meeresarme, Inseln und Halbinseln, ausgedehnte Wälder und abgelegene Strände: das sind die Marlborough Sounds. Die Buchten hier sind besonders ruhig und naturbelassen, fast alleine kann man mit dem Kajak entlang der Felsen schippern und mit ein bisschen Glück Delfinen beim Hüpfen zusehen. Auf Naturentdeckungsreise geht man am besten bei einer Wanderung auf dem bezaubernden Queen Charlotte Track. Die Nordküste der Südinsel rund um den Abel Tasman Nationalpark ist einzigartig. Ein Strand schöner als der andere, egal ob weiß, golden oder braun. In jeder kleinen Bucht dieser tollen Küste gibt es einen Streifen Sand, wie klein er auch sein mag. Egal ob mit einem Boot oder zu Fuß – jeder dieser kleinen Naturjuwelen ist es wert , besucht zu werden.

Zurück zu OZEANIEN

Zurück zu GALERIEN